Die Flottenberater


Kraftstoff sparen mit der richtigen Bereifung

Wenn die Reifenkosten 2 bis 3% in Ihrem Fuhrpark ausmachen, die Kraftstoffkosten jedoch ca. ein Drittel. Wo liegt wohl mehr Einsparpotenzial?

Moderne rollwiderstandsoptimierte Reifen sparen Ihnen bis zu 5% Ihres Kraftstoffverbrauchs, das sind ca. 1,5% der Gesamtkosten und mehr als die Hälfte der unmittelbaren Reifenkosten. Was heißt das konkret? Wenn rollwiderstandsoptimierte Reifen Ihnen nur 1,5 Liter Diesel pro 100 km sparen, macht das bei einer durchschnittlichen Jahresfahrstrecke von 120.000 km und einem Dieselpreis von 1,20 € je Liter über 2.000 € pro Sattelzug, pro Jahr.

Sicherlich ist es ein unmittelbares Erfolgserlebnis, Ihrem Reifenhändler noch 10 € Stückprämie abgenötigt zu haben. Doch spätestens beim Einsatz Ihrer gut eingekauften Reifen spülen diese ein Vielfaches Ihres Verhandlungserfolgs durch den Tank. Doch welcher Reifen ist der günstigste für Ihren Fuhrpark? Alle namhaften Reifenhersteller rühmen sich der Sparpotenziale der von Ihnen angebotenen Produkte. Im Klartext: Jeder baut den günstigsten Reifen. Doch den Nachweis bleibt man Ihnen im Regelfall schuldig.

Aber da gibt es doch jetzt das Reifenlabel mit der Spritsparnote A bis H! Das Label! Klar. Haben Sie es jemals geschafft, den Realverbrauch Ihres Autos auch nur in die Nähe des Normverbrauchs im Prospekt zu bringen? Und so ist das auch mit dem Label. Fußball spielt man auf dem Platz und Reifen rollen auf der Straße (und nicht auf der Normtrommel).


In über drei Jahren Entwicklungs- und Erprobungszeit haben wir mit unseren Partnern DIE FLOTTENBERATER GMBH und tec4U Ingenieursgesellschaft mbH ein bisher einzigartiges System entwickelt, den Konfigurationswiderstand Ihres Fahrzeugs im realen Einsatz zu ermitteln. Nach Einbau unserer Messtechnik können wir Ihnen nach nur wenigen Wochen Testzeit sagen, welche Reifen wirklich die günstigsten für Ihren Einsatz sind – und das unter Vollkostenbetrachtung. Und nicht nur das: Stimmt die Einstellung Ihres Spoilers? Passen die Getriebe- und Achsübersetzungen Ihres Motorwagens zum durchschnittlichen Fahrauftrag im Linienverkehr? Kosten Radfehlstellungen Sie zusätzlich Geld? Und, und, und …

Wir beantworten Ihnen Fragen zur Konfiguration Ihrer Fahrzeuge, die Sie vielleicht noch gar nicht gestellt haben. Und wir weisen Ihnen den Erfolg unserer Empfehlungen in Ihrem eigenen Fuhrpark nach. Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Fachleuten beraten. Weitere Informationen finden Sie unter www.dieflottenberater.de  oder www.tec4U.de

                   


Wir können nicht nur Reifen!